logo

“Rettet Silicon Valley den Journalismus?”
Über neue Kooperationen, Verbreitungswege und Abhängigkeiten

Download des Programms


ab 13.45 Uhr Akkreditierung

14.30 Uhr Auftakt
Rettet Silicon Valley den Journalismus?
Joachim Becker, Direktor der LPR Hessen

Grußwort
Paradigmenwechsel
Michael Bußer, Staatssekretär, Sprecher der Hessischen Landesregierung

Keynote
Fragile Verträglichkeit
Facebook, Google & Co. fördern und kolonisieren den Journalismus
Volker Lilienthal, Professor für Qualitätsjournalismus, Universität Hamburg

Erkundungen in der neuen Welt des Journalismus
Beispiel 1: Die Publisher-Plattform
Michael Paustian, Creative Director upday, Head of Strategic Product Development, Axel Springer
Beispiel 2: Die Community-Schmiede
Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin Der Standard und DerStandard.at
Beispiel 3: Die Social-First-Nachrichten
Clas Dammann, Teamleiter heute+, ZDF

Kaffeepause

Denkzettel
Informationsfreiheit vs. Filter Bubble
Warum Algorithmen eine Ethik brauchen
Katharina Zweig, Professorin für Informatik, Universität Kaiserslautern

Debatte
And the Winner is …
Wie die Logik des Netzes eine neue Ökonomie von Journalismus und Marketing prägt
Frank Lobigs, Professor für Medienökonomie, Technische Universität Dortmund
Nico Lumma, COO, next media accelerator
Matthias Schrader, CEO, Sinner Schrader
moderiert von Petra Sorge, Redakteurin, Cicero

Fazit
Berechenbare Relevanz
Wiebke Loosen, Senior Researcher, Hans-Bredow-Institut

Tagungsmoderation: Ingrid Scheithauer, Journalistin
ab 18.30 Uhr Empfang
Get Together