logo

“Die Plattform-Demokratie”
Über gesellschaftliche Brüche, veränderte Kommunikation, disruptive Technologie

Hier geht’s zum Rückblick


14.00 Uhr Auftakt
Die Plattform-Demokratie
Joachim Becker, Direktor der LPR Hessen

Fragen an die Politik
On life – und was nun?
Heike Raab, Staatssekretärin und Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales, Rundfunkkommission der Länder

Keynote 1
Das fragile digitale Wir
Über den Wandel der liberalen Demokratie
Gary S. Schaal, Professor für Politikwissenschaft, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Keynote 2
Ende der Aufklärung?
Auf dem Weg in die desinformierte Gesellschaft
Stephan Russ-Mohl, Professor für Journalistik und Medienmanagement, Università della Svizzera italiana, Lugano

Erkundungen in der Welt der Algorithmen
Software-Lösung
Über Kontrolle und Gestaltbarkeit künstlicher Intelligenz
Katharina Zweig, Professorin für Informatik, Algorithm Accountability Lab, Technische Universität Kaiserslautern

Kaffeepause

Denkzettel
Programmierte Moral
Können und sollen Maschinen ethisch handeln?
Catrin Misselhorn, Direktorin des Instituts für Philosophie und Inhaberin des Lehrstuhls für Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie, Universität Stuttgart

Debatte
Migration in die Infosphäre
Über die Umgestaltung des sozialen Raums
Werner D’Inka, Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung
Tobias Gostomzyk, Professor für Medienrecht, Technische Universität Dortmund
Rebecca Harms, MdEP, Fraktion Die Grünen/EFA
moderiert von Lena Jakat, Deskchefin Süddeutsche Zeitung Online

Fazit
Integrationsaufgabe, technologisch-medial
Ludger Fittkau, Korrespondent Deutschlandfunk

Tagungsmoderation: Ingrid Scheithauer, Journalistin
ab 18.30 Uhr Empfang
Get Together

Download des Programms