logo

Willkommen

Netz und Neuronen

Das lpr-forum-medienzukunft „Netz und Neuronen“ fand statt am

Donnerstag, 26. Mai 2011
Westhafenpier 1, Frankfurt am Main

Seit Tim Bernes Lee vor gut zwei Dekaden den Code für das world wide web schrieb, hat sich unsere Art zu kommunizieren, Informationen zu finden und aufzunehmen, zu lernen, zu arbeiten, uns zu unterhalten, verändert. Das Internet ist längst selbstverständlicher Bestandteil des Alltags geworden; und es hat unser Zeit- und Raumempfinden ebenso verändert, wie es Einfluss auf unser Denken nimmt. Marshall McLuhan hat uns mitgegeben, dass weniger die Inhalte eines neuen Mediums, sondern vielmehr das Medium selbst Einfluss hat auf unsere Wahrnehmungsmuster.

Die moderne Hirnforschung zeigt, dass unser Denkapparat sich fortwährend anpasst. Jede Wahrnehmung, jedes Denken, jedes Fühlen verändert das Gehirn. Was bedeutet das mit Blick auf die digitalen Medien und die geänderte Mediennutzung? Welche Auswirkungen haben surfen, chatten, twittern, bloggen und gamen auf die Denkstrukturen? Wie verarbeitet das Gehirn Informationen und wie geht es mit dem Übermaß an Angeboten um?

Die LPR Hessen ist gemeinsam mit ausgewiesenen Experten der Frage nachgegangen, wie die digitalen Medien unser Denken verändern und hat damit einen Blick in die Zukunft unserer Kommunikationskultur gewagt.